Books you would love to give away – or keep!

To read this post in english, scroll down please!

Der Winter und die Zeit rund um Weihnachten sind für mich die beste Zeit mich mit einer Tasse Tee und einem guten Buch gemütlich aufs Sofa zu kuscheln. Hier sind unsere aktuellen Favoriten..
Winter and the time around christmas are the perfect time for me to snuggle up on my couch, drink a cup of tea and read a good book. Here are our current favourites.. 
 
Patrick Modiano – Straferlass Patoche und sein kleiner Bruder werden in die Obhut von vier Frauen in der Nähe von Paris gegeben, während ihre Mutter mit ihrer Theatergruppe durch Afrika tourt und ihr Vater geschäftlich unterwegs ist. Die vier Frauen sind alle auf ihre eigene Art etwas verschroben. Helene, die Zirkusakrobatin, Annie und ihre bockige Mutter Mathilde und Schneewittchen, das plötzlich verschwindet. Und dann tauchen auch noch drei Männer auf, die alles verändern…
Patoche and his little brother are in care of four women while there mother is touring with her troupe through Africa and their father is on a business trip. The four women all are a bit strange. Helene, the circusacrobat, Annie and her recalcitrant mother and snowwhite, who suddenly dissapears. Und then three men turn up and change everything…

Zsuzsa Bánk – Die hellen Tage Die Freunde Karl, Seri und Aja verbringen unbeschwerte Tage im Garten von Ajas Mutter, welche aus einer ungarischen Artistenfamilie stammt. Das Dreiergespann führen ein scheinbar idyllisches Leben, in dem sich nur nach und nach die Risse der Familien abzeichnen, aus welcher sie kommen. Die Handlung folgt dem Erwachsenwerden der Freunde, erzählt von ihrem innigen Verhältnis, von Familie und Freundschaft und schließlich auch von den immer größer werdenden Spannungen.

The friends Karl, Seri and Aja spend unburdened day together in the garden of Aja’s mother, a woman of a Hungarian circus family. The tree lead an apparently idyllic life, but little by little some family problems become clear. The plot describes the process of becoming an adult, tells about the deep relationship between the three friends, about family and friendship and finally about growing tensions. 

E. Lockhart – We were Liars “Lockhart has created a mystery with an ending most readers won’t see coming… it will prompt some to return immediately to page one to figure out how they missed it” – Publishers Weekly beschreibt es am besten, seht selbst…

“Lockhart has created a mystery with an ending most readers won’t see coming… it will prompt some to return immediately to page one to figure out how they missed it” – Publishers Weekly describes it best, just see for yourself…

 

Alexa Chung – it Dieses Buch ist eine Ansammlung an Alexa Chungs Kritzeleien, Fotos und Stilempfehlungen.  Alexa erzählt über ihre Inspirationen und Musen und reflektiert über ihr bisheriges Leben und ihre Einflüsse. Eine leichte Lektüre, in der Alexa Chungs Anleitung für das perfekte Makeup natürlich nicht fehlen darf.

This book is a collection of doodles, photographs and stylerecommendations. Alexa tells us about her inspirations and muses and reflects on life and her influences. A quick and fun read. Especially if you love Alexa and her perfect catflick as much as I do.

Joachim Meyerhoff – Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke Joachim Meyerhoff setzt in diesem Buch die Geschichte um Joachim, Sohn eines Direktors einer Psychiatrie, aus den ersten beiden Bänden “Alle Toten fliegen hoch” und “Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war” fort. Joachim, der inzwischen zwanzig Jahre alt geworden ist und damit die Kindheit hinter sich gelassen hat, wird an der Schauspielschule in München angenommen und zieht zu seinen Großeltern, beides schillernde, bemerkenswerte Persönlichkeiten. Der gemeinsame Alltag bringt allerlei ungewöhnliche Vorkommnisse zu Tage, die letzten Endes dennoch nicht die Leere anfüllen können, in der die Familie über die Jahre versunken ist.

The author Joachim Meyerhoff continues the story of Joachim, son of the principal of a psychiatry, and protagonist of the first and second volume “Alle Toten fliegen hoch” and “Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war”. Joachim, who is now twenty years old and left childhood behind, was accepted at drama school in Munich und moved to his grandparents, both checkered, remarkable personalities. The everyday life brings along various uncommon incidents, but after all it can’t covers the emotional void the family has to struggle with since years.

Marina Keegan – Das Gegenteil von Einsamkeit Die Literaturstudentin Marina Keegan starb mit nur 22 Jahren bei einem Autounfall – und hinterlässt der Welt eine beeindruckende Sammlung aus lebensbejahenden Kurzgeschichten und brillanten Essays. In einem Buch zusammengefasst, soll auch nach ihrem Tod die ganze Welt an ihren witzigen, bissigen und stürmischen Geschichten teilhaben können, um vielleicht für sich selbst zumindest ein wenig den Sinn des Lebens zu entdecken.

The Opposite of Loneliness – Marina Keegan, a young student in literature, came to death in a car accident at the age of only 22. Keegan left behind a great collection of life-affirming short-stories and brilliant essays. Collected in one book, the whole world is now able to take part in these funny, sometimes caustic and temperamental stories to maybe find some meaning of life for theirselves.

Lena Dunham – Not that Kind of Girl In “Not That Kind of Girl” beschreibt Lena Dunham alle Launen des Lebens – sich verlieben, sich alleine fühlen, mit seinem Gewicht zu kämpfen und sich selbst zu behaupten. Und das tut sie auf so ungezwungene Art und Weise, das man während der Lektüre lauthals lacht, die ein oder andere Träne vergiest und sich einfach wohlfühlt.

In “Not That Kind of Girl” Lena Dunham describes all moods of life – to fall in love, to feel alone, to struggle with weightissues and to stand up for yourself. She does this in such an easy way that you have to laugh, shed a tear and feel completely yourself whilst reading it.

Anna Grue – Die guten Frauen von Christianssund Kommisar Torp trifft bei seinem aktuellen Fall – eine tote Putzfrau, die niemand zu kennen scheint – auf einen Bekannten, mit dem er keine schöne Vergangenheit teilt. Gemeinsam versuchen sie nun den Mörder der Putzfrau zu finden und zu allererst einmal ein Motiv..

Superintendent Torp meets an old friend, whom he doesn’t share a good past with, whilst researching a new case – a dead cleaning lady who nobody seems to know.  Together they try to find the murderer and to find a motive in the first place…

JB&LL

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s