The List – Ten Things to Welcome Spring

To read this post in English, scroll down please!
Ein neuer Monat steht kurz vor der Tür – Zeit Pläne zu schmieden. Und spätestens seit dem Wochenende  kann man sagen, dass der Frühling nun endlich Einzug gehalten hat. Zehn Dinge, auf die wir uns freuen, nun da das Wetter endlich wieder nach draußen lockt!
 
A new month is just aroud the corner – a perfect timing for making plans. And at least since the last weekend we can say that spring finally found its way back into our lives. Ten things we are looking forward to now we can spend our days outside again.
 
 
1. Die Grillsaison ist eröffnet! Ob auf  Balkonien oder am nahen Flussufer, ob Steak oder Gemüsespieße, ob im Sommerkleid oder noch mit dickem Schal – am Wochenende eröffne ich offiziell meine Grillsaison und dann ist es mir fast egal, wenn es regnen sollte, alles eine Frage der Perspektive.
 
2. Auf Jagd nach der perfekten Sonnenbrille! Kennt ihr das? Den ganzen Sommer über stöbert ihr in den Boutiquen nach dem perfekten Gestell für die Nase, die sollte nicht zu teuer sein, denn erfahrungsgemäß lasse ich auch mal etwas liegen oder setz mich drauf, aber schon irgendwie modisch und hochwertig. Und zack ist der Sommer auch schon vorbei. Dieses Jahr gehe ich die Sache pünktlich an. Helfen wird mir dabei ein Monday Mood Post, wo ich schon mal brainstorme.
 
3. Zeit zum Entrümpeln! Wintersachen werden in den Keller gepackt und im Kleiderschrank schon mal Platz für Neues geschaffen. Schließlich sind die aktuellen Looks lässig-verspielt und mädchenhaft wie nie. Rollkragen tauscht mit Lochstickmuster.
 
4. Besuch auf dem Flohmarkt! Für alle Schnäppchenjäger und Sonnenanbeter haben die Flohmärkte endlich wieder Freigang. Raus aus den stickigen Hallen – was gibt es schöneres, als an einem sonnigen Sonntag von Stand zu Stand zu schlendern?
 
5. Fuß-Makeover! Die letzten Monate konnten wir unsre Füße noch gut in Stiefeln und dicken Socken verstecken, doch ab sofort stehen Sandalen und Ballerinas auf dem Plan. Zeit für eine gründliche Pediküre! Und zugegeben, sich einen hübschen Nagellack in der Drogerie auszusuchen, ist fast genauso schön wie Schuhe shoppen! 

6. Eine Kapsel-Garderobe für die warmen Tage erstellen! Passend zu Punkt 3 – Entrümpeln – macht es super viel Spaß eine minimierte Garderobe, mit den “go to” Frühlingsteilen zu erstellen. So hat man nur die Stücke im Kleiderschrank, die man wirklich liebt, gut zu kombinieren sind und nach Frühling schreien.


7. Einen sonnigen Ausflug in die Natur unternehmen! Einfach einen Picknickkorb, dicke Decken und die besten Freundinnen eingepackt und auf gehts auf einen schönen Hügel in der Nähe. Dann einfach die Aussicht, die frische Luft und das Leben genießen!

8. Die Morgenroutine umkrempeln! Wer am Morgen am liebsten noch stundenlang im Bett rumliegt und dann doch das Gefühl hat den halben Tag verschwendet zu haben, für den kommt jetzt der richtige Zeitpunkt diese Routine umzukrempeln. Aufstehen, Fenster aufreißen, frisches Wasser ins Gesicht, Obst schnibbeln und dann bei ein paar Youtubevideos auf dem Sofa (oder in der Sonne!) den neu gewonnenen Morgen genießen.


9. Die Fingernägel in die buntesten Töne tauchen! Vorbei sind die Monate gefüllt mit dunklen Beeren- und Waldtönen auf den Nägeln. Endlich ist es wieder Zeit für pastellige Rosé- und Minttöne! Und im Frühling macht es viel mehr Spaß alle paar Tage die Nägel neu zu lackieren.


10. Den Smoothie-maker entstauben! Und jetzt wo es wieder losgeht mit frischem, leckerem Obst vom Marktstand, wird auch wieder der Smoothie-maker ausgepackt für einen frischen Start in den Tag oder einen schnellen gesunden Snack zwischendurch!

1. Barbecue season has officially started! Whether sitting on the balcony or resettle to the nearest lake, whether steak or veggie, whether summer dress or still snuggled up in a huge scarf – for me this weekend is all about having my first BBQ in 2016 and it doesn’t bother me at all if there will be any rain, my hopes are high!
 
2. On the hunt for the perfect pair of sunglasses! Do you know the scenario? All summer long you spend hours and hours searching for some nice sunglasses, complete in any respect – not too expensive for being a muddle-headed person who always forgets her glasses or sits on them, but of course in trend. And then… summer is almost over. This year I will get to this early. So keep an eye for an inspiring Monday Mood post!
 
3. Time to unclutter! Winter clothes can finally move to the basement, so there is new space for something new. After all, the latest collection of spring pieces is more than adorable. Turtleneck is doing a swap with lace fabrics.
 
4. On the flea market! For all the bargain hunter and sun worshiper out there, outdoor flea market are finally back on season. Get yourself out of these dusty halls – nothing else makes me more happy than having a market stroll on a sunny Sunday.
 
5. Foot makeover! While we could easily hide our feet in boots and warm socks, from now on it’s time again for sandals and ballerinas. So it’s exactly the right the time for a pedicure. And we have to confess, shopping for a pretty nail polish at the drugstore is as much fun as shopping for new shoes!

6. Build a capsule-wardrobe for the warmer days! Referring to point 3 – decluttering – it’s super fun to start a minimized warderobe with your “go to” pieces for spring. Now you just have the things you really do want to wear in your closet and the simply scream “spring”.

7. A sunny trip into nature! Just pack a picnic basket, thick blankets and your best friends and off you go. And then enjoy the view, the fresh air and simply life! 

8. Revamp your morningroutine! For those who love to stay in bed for ages in the morning and then feel like they’ve wasted half of their day, now is the perfect time to revamp your routine. Get up, open your windows, splash some fresh water on your face, whittle some fruit and then enjoy your new won morning watching youtube videos on your couch (or in the sun!). 

9. Dip your fingernails in some bright colours! The times of dark berry- and woodtones on your nails are finally gone. It’s time for some rosé and berry tones! And it’s just so much fun during spring to change up your nailcolour every couple of days. 

10. Free your smoothiemaker from that winter dust! Now it’s finally time for fresh fruit from the market again, it’s also time to dust off your smoothiemaker and get a fresh start for the day or a quick and healthy snack on the go. 

 

Are you also as exited for spring as we are? What are you up to this new month? Are you going on a journey or will you take a staycation this year? Leave us a comment down below, we would love to know!
 
JB & LL

Merken

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s