May Favourites

Und da ist der Mai auch schon wieder in einer Schnelligkeit an uns vorbeigezogen, dass wir nur kurz stehen bleiben und ihm etwas verwundert in diesem Blogpost hinterher blicken können. Verrückt, wie die Zeit manchmal rasen kann, vor allem dann, wenn man von einem Höhepunkt zum nächsten hetzt und dazwischen auch noch ein bisschen was arbeiten sollte. Lassen wir also die letzten fünf Wochen noch einmal Revue passieren, erinnern uns an die schönsten Momente und die Dinge, die uns dabei begleitet haben…

Lisas Favoriten
Molly Bracken Sommerkleid Einer meiner Höhepunkte im Mai war ganz klar die Hochzeit einer lieben Freundin und die fand bei traumhaften Wetter in märchenhafter, ländlicher Kulisse statt. Ich hatte euch ja bereits einmal hier in einem Monday Mood Blogpost meine Inspirationen bezüglich des perfekten Outfits als Gast auf einer Hochzeit vorgestellt. Fündig geworden bin ich schließlich auf Zalando, wo ich mich in dieses wunderschöne, sommerliche Kleid von Molly Bracken in zarten Gelbtönen mit floralem Print verliebt habe. Am liebsten würde ich das gute Stück einfach jeden Tag anziehen, umso schöner war da die Nachricht, dass sich eine andere liebe Freundin von mir verlobt hat. Auch wenn es bis zur Hochzeit fast noch ein Jahr dauert, weiß ich jetzt schon, was ich an diesem Tag anziehen werde. Fehlen nur ein Paar passende neue Schuhe oder eine schicke Tasche. Man wird ja schon mal träumen dürfen…
Essie Nagellack Mademoiselle Ein alter Liebling hielt in diesem Frühjahr auch wieder Einzug in meinem Badezimmer. Ich kann einfach nicht genug kriegen von Essies Mademoiselle. Dieser zarte Nagellackton mit einem Hauch von Rosa passt einfach immer, ich liebe die unaufdringliche Farbe, die meine Nägel immer hübsch gepflegt aussehen lässt und supereinfach aufzutragen ist. Für mich schon immer und immer noch die Nummer eins im Essie Regal!
ZARA Sonnenbrille Ich hatte euch doch bereits hier von meiner Suche nach der perfekten Sonnenbrille für diesen Sommer erzählt. Entschieden habe ich mich immer noch nicht, nach etlichen Großbestellungen folgte dann die Ernüchterung zuhause, es fehlte einfach jedes Mal das gewisse Etwas, das die Brille von anderen unterschied und ihr Geld auch wert gewesen wäre. Umso erstaunter war ich dann, als ich bei ZARA an der Kasse dieses hübsche Modell mit runden Gläsern und filigranen, goldenen Bügeln entdeckt habe. Mit einem Kostenfaktor von rund fünfzehn Euro wird sie einstweilen mein sommerlicher Begleiter und ich ärgere mich hinterher nicht, zu viel Geld zum Fenster rausgeschmissen zu haben. Über dieses “Ersatzprodukt” bin ich sogar so happy, dass ich fast schon meine Suche eingestellt habe…
treaclemoon Körperpeeling Jaja, jetzt wo der Sommer langsam anbricht und man seine Beine wieder in Shorts und Kleidern ausführt, anstatt sie unter langen Jeans verstecken zu können, muss auch die Haut wieder sommerfit gemacht werden. Dazu werden wir bald noch einmal in einem separaten Blogpost schreiben, für’s Erste macht mich das Vanille Körperpeeling von treaclemoon ziemlich glücklich. Ich bin zwar kein großer Fan von Vanille, doch der zarte Duft ist wirklich unaufdringlich. Was mir vor allem wichtig ist: Das Vermeiden von Mikroplastik in einem Peeling, manchmal gar nicht so leicht zu finden.. Das wird bei treaclemoon durch umweltfreundliches Jojobawachs ersetzt. Und ich bin begeistert! Zum Thema Plastik lest gerne auch noch mal hier Julies Kolumne!

Erdbeeren Ich könnte nicht über meine Favoriten schreiben, ohne meinen absoluten Lieblingssnack des letzten Monats zu erwähnen – Erdbeeren! Auf den Geschmack gekommen bin ich vor allem durch meine Paleo-Challenge (lest hier alles über die 30 Tage Challenge und hier über mein Feedback) Ich habe ungelogen sicher schon zehn Kilo Erdbeeren in diesem Jahr verzehrt und ich liebe es. Vergesst all die Süßigkeiten und ungesunden Snacks, was gibt es besseres als Erdbeeren? Vor allem da ich vor zwei Jahren noch allergisch auf die süßen Früchte reagiert habe, lebe ich jetzt meinen persönlichen Traum, da sich an meinem Körper nicht der kleinste Ausschlag bemerkbar macht. Für mich eindeutig ein weiteres Highlight im Monat Mai!

Julies Favoriten

Komono Uhr Schon Anfang März habe ich mir diese wunderschöne Uhr von Komono bei Edited bestellt. Mir gefällt vor allen Dingen ihr schlichtes Design mit goldenen und silbernen Elementen. Durch das schöne Taubenblau bringt die Uhr in jedes noch so schlichte Outfit ein wenig Farbe. Und endlich weiß ich immer wie spät es ist, ohne ständig auf mein iPhone schauen zu müssen.. Vor allem in Meetings und in der Uni sehr praktisch, wenn ein flüchtiger Blick auf die Uhr nicht mehr auffällt ;-) Und falls ihr noch auf der Suche nach einer Uhr seid, vielleicht ist ja in unserem MondayMood (hier) etwas für euch dabei!

Essie Nagellack Spin The Bottle So wie Lisa habe ich einen meiner Langzeitfavoriten von Essie wieder hervorgekramt. Spin The Bottle ist der perfekte Nude-Ton für meine gelbstichige Hautfarbe. Und jetzt wo ich endlich wieder bräuner werde liebe ich den Lack noch mehr, denn er betont meine Bräune wunderbar und lässt auch meine Fußnägel schön gepflegt aussehen.

The Body Shop Hemp Lip Conditioner Seit mehreren Jahren ist mein go-to Lippenbalsam die Vitamin E Variante von The Body Shop. Ein wirklich verlässlicher Begleiter und das einzige Wundermittel, das mir hilft, wenn meine Neurodermitis wieder einmal zuschlägt. Neulich habe ich mich getraut die Hanf Variante zu kaufen. Sie ist genauso grandios wie mein eigentlicher Liebling! Das Gefährliche ist allerdings, dass mein Freund diesen Neuzugang auch für sich entdeckt hat.. Lasst euch bitte nicht vom Hanf abschrecken – der Lippenbalsam ist relativ geruchsneutral und profitiert einfach nur von den feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften des Hanfs.

Rituals The Ritual Of Sakura 24h anti-transpirant stick Als ich mich neulich mit meiner Mutter auf einen Kaffee getroffen habe, dachte ich bei unserer Umarmung, dass sie ein neues Parfüm hat. Weit gefehlt, sie hat sich nur dieses göttlich riechende Deo von Rituals zugelegt. Und zwanzig Minuten später war auch ich glückliche Besitzerin dieses Deo-Sticks. Für meine trockenen Achseln eignet sich die feste Stick-Konsistenz sehr gut und mir gefällt es sehr. Auch wenn ich nicht erwarte, dass mein Deo wirklich 24 Stunden hält, bin ich begeistert vom langanhaltenden Schutz. Und auch nach einer anstrengenden Einheit im Fitnessstudio rieche ich noch herrlich!

JB & LL

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s