Impressions: Sweden

Letzten August sind wir 30 Tage lang mit dem Zug durch Schweden gereist. Wir waren mit großen Rucksäcken, einem gemütlichen Zelt und minimaler Ausstattung unterwegs. Heute möchten wir unsere Reiseroute über Hamburg, Kopenhagen, Göteburg, Katrineholm, Stockholm, Sundsvall, Umea, Jokkmokk, Kiruna und Abisko mit euch teilen. Wir hatten eine herrliche Zeit, haben den Rekord im Köttbullar-Essen aufgestellt, haben die Natur genossen, große Städte erforscht und skandinavische Kleinigkeiten eingekauft – kurz: unsere Liebe für alles Schwedische vollkommen gelebt.

Hamburg 
Mit 17Kg auf dem Rücken wanken wir zum Bahnhof unserer Heimatstädte. Unsere Vorfreude ist groß, der Rücken tut weh – alles gut also! In Hamburg angekommen, beziehen wir die Wohnung einer guten Freundin. Bei strahlendem Sonnenschein schauen wir uns die Speicherstadt an, essen Mittag im portugiesischen Viertel, genießen einen den besten Brunch bei “Kafayas” und schauen uns im Open-Air Kino an der Schanze “Monsieur Claude & seine Töchter” an. Unsere Tour könnte nicht besser losgehen!
København
Kopenhagen haben wir bereits vor Jahren auf einer Studiums-Exkursion besucht und freuen uns sehr darüber, diese Wasserstadt wiederzusehen. Wir frühstücken Joghurt und Obst direkt am Wasser, machen eine Sightseeingtour per Boot, bummeln durch unsere liebsten Läden “Sostrene Grene” und “Weekday”und trinken Cidre am Fluss, während vor uns die Sonne untergeht.
 
 
Göteborg 
Wir bummeln durch das Zentrum Göteborgs und besuchen eine interessante Ausstellung im Stadt-Museum. Abends wird mit guten Freunden gegessen und getrunken. Irgendwie fühlen wir uns sehr zu Hause in Schweden…

 

 

 

Mariestad 
Weiter geht es an den Vännern, in das kleine Mariestad. Wir bauen in Sekundenschnelle unser gemütliches Zelt auf und genießen die Tage am See. Auch wenn wir nur bis zu den Oberschenkeln ins Wasser gekommen sind..

 

 

 

 

Stockholm
In Stockholm übernachten wir bei einer Freundin von Lisa. Seit ihrem gemeinsamen Aupair-Jahr haben sie sich nicht gesehen und wir verbringen einen ausgelassenen Abend mit ihr und ihren Freunden. Nach einem sonnigen Nachmittag in unserem liebsten Viertel Södermalm besuchen wir noch Lisas Aupair-Familie in Älgö und genießen das wohl leckerste Essen unseres Urlaubs, direkt in den Schären.

 

 

 

Sundsvall
In Sundsvall genießen wir die kleine Fußgängerzone, schreiben Postkarten in einem netten Café und bestaunen die tolle Aussicht, die man von der Jugendherberge aus über Sundsvall hat. Diese Aussicht haben wir uns verdient – wir marschieren eine gefühlte Ewigkeit mit unserem Gepäck den Berg hinauf..


 

 

 

 

Umea
In Umea lassen wir so richtig die Seele baumeln. Auf dem ruhigen Campingplatz hören wir Hörspiele, lesen und genießen es einfach nur rumzuliegen. Und in dieser vollkommenen Tiefenentspannung kommt uns die Idee für “dasjuteleben”. 


Jokkmokk
In Jokkmokk selbst ist neben einem interessanten Museum über die samische Kultur nicht viel los. Der Zeltplatz, auf dem wir übernachten, liegt allerdings in traumhafter Lage an einem kleinen See und wir beobachten fasziniert den Wechsel von starkem Unwetter und ruhigem blauen Himmel.

Kiruna & Abisko 
Dass wir den Polarkreis überquert haben, merken wir schon seit Jokkmokk, denn es ist deutlich kühler geworden. Gut eingemümmelt besteigen wir in Abisko den Berg Nuolja. Wir fühlen uns grandios. I’m on top of the world..


Hier auf der Spitze des Glücks ist uns klar, dass wir bald wiederkommen müssen – vielleicht um den Königsweg zu laufen? Von Schweden haben wir jedenfalls noch lange nicht genug, denn selten zeigt sich ein Land so vielseitig und atemberaubend. Hat es auch euch schon einmal in den Norden verschlagen und irgendwelche Reisetipps? Oder seid ihr eher der südliche Typ? Hinterlasst uns gerne einen Kommentar!
 
Last year we traveled one whole month through Sweden. Here are some impressions of an amazing trip. 
 

JB & LL

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s