A Perfect Match – Autumnal Lipstick & Nail Polish Duos

Die Herbstzeit ist doch immer noch die schönste Zeit um es sich drinnen gemütlich zu machen. Jetzt wo die Tage kürzer und die Stunden draußen kühler werden, können wir uns nichts besserer vorstellen, als bei einer schönen Tasse Tee zusammenzusitzen, Musik zu hören, uns zu unterhalten – und uns dabei die Nägel zu lackieren. Ein bisschen Mädchen muss eben manchmal sein. Deshalb wollen wir euch heute sechs unserer Lieblingskombinationen von Nagellack und Lippenstift vorstellen, die eigentlich viel zu schön sind, um sie drinnen zu verstecken. Da hilft nur warm einpacken und ab vor die Tür!

Für mich gibt es kaum etwas herbstlicheres als dunkle Beerentöne und da ich mich in der dunkleren Jahreszeit meist auch dunkler kleide, setze ich gerne auf ein paar Farbakzente. Essie’s Bahama Mama ist mein liebster Beerenton und ich besitze inzwischen mein zweites Fläschchen – und wenn ein Nagellack leer ist sagt das alles über seine Farbe und Qualität aus oder? Den exakt passenden Farbton habe ich mit Raspberry Rhapsody gefunden, einer herrlich cremigen Glosskonsistenz, die nicht klebt, nicht austrocknet und trotzdem richtig gut pigmentiert ist. Und über die Stunden hinweg brauche ich mir keine Gedanken machen, da der Gloss einen herrlichen Stain hinterlässt und auch nach Trinken und Essen nicht fleckig aussieht.
It’s all about the Nudes! Zumindest bei mir, denn ich liebe die dezenten, gedeckten Töne. Essie’s Spin the Bottle ist eigentlich das ganze Jahr über ein Klassiker auf meinen Nägeln, denn ich muss mir keine Gedanken machen, ob die Farbe zu irgendetwas nicht passen könnte. Koko K aus der Kylie Lipkit Kollektion habe ich euch ja bereits vor einigen Wochen in den Monatsfavoriten vorgestellt und ich schwöre immer noch auf dieses tolle Produkt. Die Qualität und die Haltbarkeit der Kylie Lipkits überzeugt einfach und rechtfertigt damit den stolzen Preis.
Da meine Lippen im Winter schnell sehr blass aussehen, setze ich auf einen “your lips, but better”-Lippenstift. Der Candy Stick von Lombagine hat genau die Farbe, die eigentlich meine Lippen haben sollten und sorgen so dafür, dass ich auch an müden Tagen immer frisch aussehe. Statt einem nude-farbenen Nagellack, wie Lisa ihn kombiniert, kann es bei mir auch einmal ein zarter Grünton sein. Immer noch dezent – aber ein wenig mehr Farbe. Und ich finde, dass gedämpfte Farbtöne sowieso pure Gemütlichkeit ausstrahlen.
Normalerweise landet in meiner Schatzdose für Nagellack eigentlich nur Essie, denn ich liebe einfach das Farbspektrum und die gute Qualität der Beautymarke. Als ich in der Drogerie jedoch die hübschen Produkte aus der Kooperation zwischen Catrice und Kaviar Gauche entdeckte – denn wer liebt Kaviar Gauche nicht – musste ich einfach zuschlagen. Besonders die Farbe Nummer 02 Nuit Fleurie hat sich zu einem echten Liebling entwickelt. Die Konsistenz des Lacks ist angenehm flüssig und lässt sich leicht auftragen. Dazu passt mein Alltime Favourite, der Cubby Stick von Clinique in der Farbe Curvies Caramel. Mehr Minimalismus geht nicht!
Sattes Tannengrün und dunkles Rot verkörpern den Advent vollkommen für mich. Okay, dieser Post heißt zwar “autumnal”, es geht um mich herum trotzdem schon so weihnachtlich zu, dass ich sehr in Feierstimmung bin. Tagsüber kannich das Tannengrün auf den Nägeln wunderbar mit einem der Nudetöne zu kombinieren, abends wird dann der dunkle Rotton aus der Kate Moss Kollektion von Rimmel aufgetragen und ich bin für alles bereit! Vorsicht: unter den Lippenstift auf jeden Fall ordentlich Lippenpflege auftragen, da der Lippenstift leicht austrocknet und dann natürlich nicht mehr ganz so glamurös aussieht ;-)
Meine absolute Lieblingskombination in diesem Herbst ist immer noch Essie’s Eternal Optimist und MAC Velvet Teddy. Während Velvet Teddy ein echter Klassiker aus dem Hause MAC geworden ist, hat Eternal Optimist erst vor einigen Wochen bei mir Einzug gehalten – der Nagellack war ein Vorgeschmack auf mein Geburtstagsgeschenk, dem Essie-Adventskalender. Zwei Produkte, die nicht nur super zuverlässig und qualitativ hochwertig in Sachen Qualität und Haltbarkeit sind, sondern auch mit allem gehen, was sich so in meiner Garderobe finden lässt.  Außerdem erinnern mich die gedeckten rostroten Töne an den Herbst vor meinem Fenster. Kann’s was schöneres geben?
Und was sind eure Top-Duos für die kalte Jahreszeit? Liebt ihr erdige Töne genauso sehr wie wir oder startet ihr gegen die grauen Tage lieber ein Kontrastprogramm mit knalligen Farben, die richtig gute Laune machen? Verratet es uns gerne in den Kommentaren! Einen wunderschönen Herbsttag!
JB&LL

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s